Autoorganisation

Aus Selbstorga-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Über dieses Wiki   •   Projekte und Themen   •   von A bis Z  •   Anders Leben   •   Neuigkeiten   •   Links
Du befindest dich im Autoorganisations-Wiki, einer Sammlung zu Projekten und Ideen rund um Selbstorganisation und die damit verbundenen Vorstellungen einer anderen Welt – ohne Lohnarbeit und andere von Zwang geprägte Umgangsweisen miteinander.


Zur Geschichte des Wiki

Dieses Wiki war ursprünglich die Website des Autoorganisationskongresses 2006, einem dezentralen Kongress, in dem verschiedenste Initiativen aus Berlin ihre Türen für Workshops, Aktionen und Diskussionen "... als ein Experiment in Autoorganisation" öffneten. Viel vom Kongress ist nicht geblieben, welche Vernetzungseffekte es gab ist auch nicht bei allen erfahrbar, eine größere Umwälzung der herrschenden Verhältnisse steht auch noch aus. Geblieben ist dieses Wiki. Und so hat sich ein recht kleiner Zusammenhang dazu entschlossen, dieses Wiki mit seinem offenen Zugang dazu zu nutzen, ein Lexikon des anderen Lebens daraus zu machen. Es entstand das Projekt Anders Leben, welches heute eine recht umfangreiche Datenbank zu Ansätzen eines ungewöhnlicheren, vom Mainstream abweichenden Lebens ist, aber auch einige Ideen zur Abwehr von Zwängen enthält. Im Laufe der Zeit sind weitere Projekte und Themen hinzugekommen, z.B. der Austausch über Projektfinanzierung oder auch die Webseiten einiger Initiativen.


Perspektive

Wie dieses Wiki sich entwickeln wird, hängt auch von dir ab – ist schließlich 'ne Mitmachwebsite; dieses Wiki soll jedenfalls weiterhin durch verschiedenste neu entstehende und ältere Initiativen genutzt werden. An der Übersichtlichkeit wird ständig gearbeitet. So wird z.B. das Lexikon Autoorganisation von A-Z jetzt nach und nach ausgebaut. Hierfür werden aus den entstandenen Inhalten Vorlagen erstellt, die auf den ursprünglichen Seiten bleiben, aber auch als eigenständige Seiten dastehen. Die Bearbeitung ist nur einmal notwendig, aber die Ideen können in die verschiedenen Teilprojekte des Wikis miteinfließen.

Für was das Wiki darüber hinaus genutzt wird, steht noch in den Sternen, es wandelt sich ständig, aber es gibt auch einige Punkte, für die es auch außerhalb des Wikis genutzt werden kann, so z.B. für die Erstellung von Broschüren oder – wie die Geschichte zeigt – die Koordinierung eines Kongresses.


Viel Spaß beim Lesen und Rebellieren gegen die Normalzustände!
read'n'rebel