Anders Leben/Alltagstipps/Tauschen oder Verschenken

Aus Selbstorga-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesundheit Wohnen Wissen, Informationen, Kommunikation
Liebe Essen Geldlos und umsonst wirtschaften
Mobilität Selbstbestimmte Arbeit, eigene Projekte gründen,... Alltagstipps
Andere alternativökonomische Ansätze Linksammlung

Basis-Infos: Was is'n das?

Dinge gebraucht zu kaufen hat einige Vorteile, noch besser ist sie gleich gegen anderes einzutauschen, was ich selbst nicht mehr unbedingt brauche. Deshalb entsteht hier eine Sammlung von empfehlenswerten Plattformen, über die Tauschen oder auch Verschenken organisiert werden kann.

Unsere Liste

Vorlage für Einträge - noch in der Entwurfsphase!

  1. Name des Geschäfts, möglichst als Link zur Webseite
    • Region: grob; genaue Adresse
    • Kontakt: optional
    • Produkte:
    • Nutzungsbedingungen:
    • Einschränkungen: optional z.B. nur mit Bescheinigung über Sozialhilfe ist ein Einkauf möglich
    • unsere Anliegen: nur falls weitere Vorteile wie z.B. Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen - ansonsten steht allgemein zu Second-Hand schon etwas im Abschnitt persönliche Stellungnahmen!
    • Kommentare: eigener Eindruck über Qualität und Stilrichtung
    • Anmerkungen: optional

Unsere unsortierten Einträge

  1. Tauschen-und-Verschenken
    • Region: Aachen - Düren
    • Produkte: Möbel, Bücher, CDs, Spiele, Geschirr, Geräte - alles was "man" loswerden will
    • Betreiber: AWA Abfallentsorgung GmbH
    • Nutzungsbedingungen: kostenlos, aber persönliche Daten werden unverschlüsselt übermittelt
    • Kommentare: Für Selbstabholer ggf. mal interessant --Andreas 15:23, 2. Apr. 2012 (UTC)
  2. Bodenbörse
    • Region: Deutschland
    • Produkte: kostenlose Abgabe/Erhalt von Mutterboden u.ä.
    • Betreiber: AWA Abfallentsorgung GmbH
    • Nutzungsbedingungen: kostenlos, aber persönliche Daten werden unverschlüsselt übermittelt
    • Kommentare: Für Selbstabholer ggf. mal interessant --Andreas 15:23, 2. Apr. 2012 (UTC)

Kritisch hinterfragt: Was halten wir davon?

FAZIT - persönliche Stellungnahmen

  • auch wenn die angebotenen Gegenstände in der Regel weder bio noch fairtrade ist, ist es doch ökologisch und sozial sinnvoll, weil Mehrfachnutzung einfach sinnvoll ist. --Andreas 15:23, 2. Apr. 2012 (UTC)
  • ich so ggf. ganz ohne was dafür geben zu müssen etwas für die Umwelt tun kann durch Vermeidung von Müll --Andreas 15:23, 2. Apr. 2012 (UTC)
  • ist auch eine Möglichkeit, um Nachhaltigkeit zu fördern und zumindest die ungerechten Verhältnisse während der Herstellung nicht noch direkt zu unterstützen. --Andreas 15:23, 2. Apr. 2012 (UTC)