Anders Leben/Alltagstipps/Werbefreiheit

Aus Selbstorga-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesundheit Wohnen Wissen, Informationen, Kommunikation
Liebe Essen Geldlos und umsonst wirtschaften
Mobilität Selbstbestimmte Arbeit, eigene Projekte gründen,... Alltagstipps
Andere alternativökonomische Ansätze Linksammlung

Basis-Infos: Was is'n das?

Hier entsteht eine Sammlung von Links und Adressen zum Thema Werbefreiheit. Warum? siehe Gründe für die Werbefreiheit

Unsere Liste

Vorlage für Einträge in unsere Liste - noch in der Entwurfsphase!

  1. Name
    • HowTo:
    • Einschränkungen:
    • Kommentare:

Unsere unsortierten Einträge

  1. Aufkleber "Keine Werbung einwerfen! Danke." an den Briefkasten anbringen
    • HowTo: ggf. genauer ausführen: "auch keine Wochenzeitung, Flyer, etc., sondern NUR an mich adressierte Briefe!"
    • Einschränkungen: persönlich adressierte Werbebriefe müssen weiterhin von der Post zugestellt werden. Abhilfe siehe nächsten Stickpunkt (ddv-Robinsonliste)!
    • Kommentare:
      • Hab's bei meiner derzeitigen Wohnung getestet und seit 6 Monaten nur 1 Werbeflyer einer Pizzaria erhalten und die Kirchenzeitung :| --Andreas 14:42, 2. Mär. 2012 (UTC)
  2. Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. - Robinsonliste
    • HowTo:
      1. zum Online-Formular surfen: http://www.ddv-robinsonliste.de/?id=122&cid=43 - (falls dieser Link nicht funktioniert, dann von der Startseite aus danach suchen!)
      2. Typ A auswählen = möglichst gar keine Werbebriefe
      3. Formular ausfüllen - dabei Einschränkungen beachten! - FERTIG :)
    • Einschränkungen:
      1. [a]gültige EMail-Adresse muss angegeben werden, um per zugemailten Aktivierungslink wirklich in die Robinsonliste (Sperrliste) eingetragen zu werden!
      2. nur für 5 Jahre gültig, danach muss dies wiederholt werden!
      3. alle Namen des Haushalts müssen explizit im Formular aufgeführt werden!
    • Kommentare:
      • Hab's bei meiner derzeitigen Wohnung getestet und seit 6 Monaten noch keinen einzigen Werbebrief erhalten :) --Andreas 14:42, 2. Mär. 2012 (UTC)
  3. weitere Tipps unter Abfallgut > Werbung

Hintergrund-Infos: Was sonst noch?

Warum ist Werbefreiheit überhaupt wichtig für mich?

  • Keine Beeinflussung durch Werbung in deinem Konsumverhalten mehr möglich
  • Ressourcen schonend: kein Papierverbrauch für Werbematerial, kein Stromverbrauch bei digitaler Werbung
  • Zeitersparnis für dich, somit mehr Zeit für den Fokus auf Produkte, die deinen Anliegen wirklich entsprechen