Bericht Politische Kommune Treffen

Aus Selbstorga-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bericht zur Veranstaltung zu politischer Kommune, Laden Systemfehler , 14:30-18:00

Anzahl der Anwesenden: zwischen 17 und 20

Vorstellungsrunde

  • wird mit Rücksicht auf persönliche DatenschutzRechte wird nur folgendes veröffentlicht:
  • wir meisten Leute haben über den JUKSS (www.jukss.de) und persönliche Kontakte sowie durch eine weitergeleitete EinladungsMail davon erfahren

Strukturierungsdiskussion

  • Themen, die Leute auf dem Treffen interessieren:
    • Kommune als Lebensperspektive,
    • Dorf-Idee,
    • Stadt-Land-Kommune,
    • Solidar-Vernetzung Berlin/BB,
    • Theorie: Kommune historisch & Perspektiven
  • Wir entscheiden uns für die Diskussion der Dorfidee
  • Weiterarbeit in Kleingruppen
  • Thema: Dorf-Idee
  • Fragensammlung:
    • Was ist die individiuelle Motivation?
    • Wieviel Kapazitäten hat die/der Einzelne? Planungshorizonte (Zeiräume)
    • Wie gestaltet sich eine Wirkung nach Außen (Region, Gäste)?
    • Was versteht der Einzelne unter “Arbeit an sich Selbst”?
    • Was sind Wünsche an die Rahmenbedingungen (Lage, etc.)?
    • Wie kann sich eine solidarische Kultur entwickeln?
  • Kleingruppenarbeit von 16-17 Uhr

1 im Wohnzimmer, 2 in Schenkraum, 3 im Nebenraum

Neuer Termin: 19. April, Kubiz (David fragt nach). Treffen startet um 12 Uhr

Weitere Kommunikationswege:

  • im Anders-Leben-Wiki wird eine Seite eingerichtet (Dorf-Idee),
  • eine eMail mit Protokoll, Pläne fürs nächste Treffen und allen eMail-Adressen wird rumgeschickt
  • der Link für die Anders-leben-mailingliste wird verschickt, worüber auch kommuniziert werden kann

Vorstellung der Ergebnisse der Arbeitsgruppen:

  • die Plakate werden hier noch reingestellt

Feedback- und Befindlichkeitsrunde:

  • motivierendes Treffen, tolle Stimmung
  • produktive Kleingruppenarbeit
  • beim Redeverhalten mehr auf stillere Leute achten
  • überraschend, dass so viele da sind und fast alle an der Dorfidee interessiert sind (war als offenes Treffen zu politischer Landkommune gedacht)
  • Vorsicht, aufgrund der Angst enttäuscht zu werden
  • toll, dass es sehr praktisch war und nicht nur so ein akademischer Theoriezirkel