Computer-Hardware-zweckentfremden

Aus Selbstorga-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Manchmal gibt es doch Fälle, in denen Hardware einfach nicht mehr zu ihrem ursrpünglich vorgesehenen Zweck verwendet werden kann, sei es, weil sie kaputt ist oder richtig alt, aber deswegen trotzdem noch nicht wertvoll.

Mini-Desktopgehäuse als Monitorfuß

Auch schon früher gab es sog. Mini-Desktopgehäuse, deren Grundfläche nicht viel größer als eine Schallplattenhülle ist. Ohne etwas daran zu tun (z.B. moderne Rechnerinnereien reinfriemeln), eigenen sich diese kleinen Rechnergehäuse heutzutage recht gut als stilechte und stabile Sockel (Ständer wäre wohl doch etwas übertrieben... ;-) für große (z.B. 20") Monitore.

Schmuck aus alter Hardware

Eine weitere immer öfter gesehen Idee ist aus den in der Zwischenzeit nicht nur grünen Platinen und Bauelemente Schmuck zu basteln. So ein Kondensator als Ohrstecker oder ein EPROM als Anhänger, ein Stück Grafikkarten als Krawattennadel, Chips als Manschettenknöpfe, etc.

Links